Über mich

Nach meiner Matura studierte ich in an der Universität Konstanz Geschichte und Deutsche Literatur. Neben Schule und Studium arbeitete ich in verschiedensten Jobs, u.a. als wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität und Aushilfe in einem Restaurant.

Heute bin ich als wissenschaftliche Assistentin an der Universität Bern angestellt und schreibe meine Doktorarbeit über die Geschichte des Dampfschiffbaus in der Schweiz. Zweimal im Jahr stehe ich zudem als Referentin im Integrationskurs „Grüezi Schweiz!“ der Stadt Kreuzlingen im Einsatz.

Sehr gerne, aber leider viel zu selten besuche ich eine Theatervorstellung, ein Konzert, eine Ausstellung oder tanze mit Freundinnen und Freunden. Am Wochenende und in meinen Ferien lese ich viel, bekoche meine Gäste oder entdecke mir bisher unbekannte Orte. Bei schönem Wetter fahre ich Rennrad oder spaziere in der Natur, zur Entspannung mache ich Yoga.

Geboren wurde ich am 1.1.1990 in Münsterlingen TG. Ich wuchs mit einer jüngeren Schwester, einem jüngeren Bruder, meinen Eltern und meiner Grossmutter in einem Mehrfamilienhaus mitten in der Stadt Kreuzlingen auf. Heute lebe ich mit meinem Mann in einer alten, charmanten Wohnung im Quartier Emmishofen in Kreuzlingen.